Aktuelles Programm

des Naturheilverein Memmingen

Programm 2022

  • Mai 2022mehr erfahren +

    Sonntagswanderung "Ehwiesmühle"

    So. 01.05.22 | Werner Ackel | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/2261

     

    Auf dem Weg zur Ehwiesmühle liegt der Parkplatz am Mühlbach. Von hier starten wir unsere Tour über Lampolz und Osterwald. Über Hinterhalde befinden wir uns wieder auf dem Rückweg zum Ausgangspunkt. Wir haben eine Gehzeit von ca.3 Std und ca 9km Wegstrecke . Anmeldung bei Werner Ackel Tel. 08331 / 2261

     

    Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

    Mi. 11.05.2022 | 19.00 | Ralf Haberland und Daniela Thiel | Im Rohrbecks, Schrannenplatz 4, MM

     

    Wir laden alle Mitglieder recht herzlich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 11. Mai. 2022 um 19.00 Uhr in den Seminarraum im Rohrbecks ein. Tagesordnung: Begrüßung, Kassenbericht, Bericht der Revisoren, Entlastung der Schatzmeisterin und Stellvertreterin, Verschiedenes, Wünsche und Anträge.

     

    Besuch der Salzgrotte Memmingen

    Do. 12.05.22 | 16:00 Uhr | Naturheilverein MM | Treffpunkt: Salzgrotte, Lindentorstr. 10 | Kosten Nichtmitglied: 12,50 € | Mitglied: 10,- € | Tel.: 08331/929337 | E-Mail: info@naturheilverein-mm.de

     

    Salzgrotte, Gesundheit, Ruhe & Entspannung. Genießen Sie entspannende Ruhe und lassen Sie die Kraft des Salzes auf sich wirken. Durch die musikalische Begleitung und die einzigartige Beleuchtung in der Salzgrotte werden Sie Ruhe und Entspannung finden. Die Heilwirkung des Salzes ist schon seit vielen Jahrhunderten bekannt. Die aktuellen Hygienevorschriften werden selbstverständlich beachtet. Im Eintrittspreis für Mitglieder ist anschließend eine Tasse Kaffee zum gemütlichen Ausklang, inklusive.

     

    Marionettentheater „Der Froschkönig“

    Sa. 14.05.22 | 15.00 Uhr | Naturheilverein MM | Treffpunkt: Marionettentheater, Schweizerberg 8, Memmingen | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren kostenfrei - wird vom NHV gesponsert | 10,- € Erwachsene | Tel.: 08331/929337 |

    E-Mail: info@naturheilverein-mm.de

     

    Ein Puppenspiel für kleine und große Kinder gleichermaßen erfreut Ihr Herz an diesem Nachmittag…. Das Märchen vom nassen grünen Frosch, der der Freund einer Prinzessin werden will, von ihrem Tellerchen isst und gar noch einen Gutenachtkuss möchte ….. aber Ende gut, alles gut! Lassen Sie sich überraschen. Mit dieser angebotenen Sondervorstellung des Marionettentheaters unterstützen wir auch das ehrenamtliche Engagement der Puppenspieler am Schweizerberg, die unter den Coronamaßnahmen sehr gelitten haben…. Nach der Vorstellung dürfen wir auch einen Blick hinter die Kulissen werfen unter Leitung von Marc Wiche.

     

    Ganztages Radtour Urlau

    So. 15.05.22 | Günter Fürst | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/494549

     

    Fahrt zur Allgäuer Genussmanufaktur. Über Legau, durchs Rotistal und vorbei am Centerpark fahren wir nach Urlau. Nach der Einkehr zu Mittagspause ist eine Besichtigung der Manufaktur eingeplant. Anmeldung bis Freitag bei Günter Fürst Tel. 08331 / 494549. Achtung: Begrenzte Teilnehmeranzahl.

     

    Waldbaden im Mai

    So. 15.05.22 | 14.00- 18.00 Uhr | Rosina Bartenschlager | Ort: Hollerhüttenplatz in Niederrieden | Kosten: 25.-€ | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Um diese Zeit ist es besonders schön, in den Buchenwäldern. Das zarte junge Grün ist zauberhaft und weckt in uns eine aufstrebende Energie voller Tatendrang. Lausche dem Wald....für ALLE die Zeit für SICH brauchen! Die Verbundenheit mit der Natur spüren, eine Zeit um den Wald mit allen Sinnen wahrzunehmen und mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu zu entdecken. Alleinsam aber Gemeinsam erleben wir die Stille, die jahreszeitliche Qualität des Waldes, beschäftigen uns mit dem Baumportrait „der Buche“, erleben bewußte  Atemübungen, Waldkneippen,  kurze Meditationen und eine Räucherung, erschaffen Naturkunst und stärken uns mit einer gemeinsamen Brotzeit. Anmeldung und Wegbeschreibung unter 08331/2740. Bitte eine Decke oder eine Sitzunterlage und Brotzeit mitbringen! Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

    Vollmondwanderung

    Mo. 16.05.22 | 19:00 Uhr | Constantin Bachfischer | Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben | Kosten Nichtmitglied: 20,- € | Kosten: 15,- € | Tel.: 0176/66675981 | E-Mail: constantin.bachfischer@web.de

     

    Die Wanderung findet bei Bad Grönenbach statt. Mitbringen: Wettergerechte Kleidung und gutes Schuhwerk, eine Matte zum draufsitzen oder liegen. Länge ca. 5-7km und ca. 120 Höhenmeter. Taschenlampen mitbringen. Wenn es zu stark stürmt (Unwetterwarnung) und bei Gewitter gehen wir nicht, sonst bei jedem Wetter. Geld bitte in bar mitbringen.

     

    „Abenteuer Wald“ für Kinder von 8 – 10 Jahren

    Fr. 20.05.22 | 14.30 Uhr – ca. 17 Uhr | Naturheilverein MM/ Michael Rampp, Förster | Treffpunkt Trimm Dich Pfad Dickenreis | Tel.: 08331/929337 | E-Mail: info@naturheilverein-mm.de

     

    Auf die Kinder wartet ein Nachmittag voller Spiele, Entdeckungen, Rätsel, Kreativität und viel Bewegung im Wald, bei dem sie viel Neues über den Wald und ihre Bewohner lernen werden. Teilnehmerzahl begrenzt, Teilnahme kostenfrei.

     

    Jin Shin Jyutsu Praxistag zum Wohlfühlen

    Sa. 21.05.22 | Theresa Urbauer | Geschäftsstelle NHV | Kosten Nichtmitglied: 90,- € | 80,- € | Tel.: 08331-86820 | E-Mail: urbauerteresa@yahoo.de

     

    Jin Shin Jyutsu, bei uns auch Strömen genannt, ist eine Jahrtausende alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie. Oft wird unser Energiesystem durch äußere oder innere Einflüsse oder unsere Lebensweise aus dem Gleichgewicht gebracht und es entstehen Krankheiten oder Unwohl-Gefühle. JSJ ist jedem Menschen angeboren und wir brauchen oft nur daran erinnert zu werden, um es anzuwenden. An diesem Tag strömen wir uns selbst und gegenseitig, um uns Gutes zu tun und die Wirkung auch an uns selbst zu erfahren. Dabei werden die Hände an bestimmten Körperstellen über der Kleidung aufgelegt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es gibt kleine Pausen und eine Stunde Mittagspause und viel Information. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Decke und Schreibzeug mit. Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

     

    Volkskrankheit Arthrose und Diabetes Typ 2: Was hilft und wie schütze ich mich davor?

    Sa. 21.05.22 | 14:00 bis 17:00 Uhr | Jürgen Molitor | Seminare und Vorträge während der Unterallgäuer Gesundheitswochen vom 21.05. bis 29.05.2022 | 64,00 Euro | Tel.: 08331 991 2250 | E-Mail: jmolitor@geniessen-macht-gluecklich.de

     

    Arthrose und Diabetes Typ 2 haben mehr gemeinsam als allgemein angenommen. Erfahren Sie in diesem Seminar, womit Sie diesen Volkskrankheiten vorbeugen oder sie lindern können. Nur wenn Sie wissen, wie Ihr Körper funktioniert und die Ursachen für diese Krankheiten kennen, können Sie in Verbindung mit Naturheilkunde langfristige Verbesserungen anstreben. Wir klären, wie und warum es bei Arthrose zu Knorpelschäden kommt, was bei Diabetes Typ 2 im Körper passiert und wie durch kleine Veränderungen in der Ernährung die Gefahren von Arthrose und Diabetes sinken können.

     

    Alt werden war gestern - so bleiben Sie länger jung

    So. 22.05.22 | 14:00 bis 17:00 Uhr | Jürgen Molitor | Seminare und Vorträge während der Unterallgäuer Gesundheitswochen vom 21.05. bis 29.05.2022 | 64,00 Euro | Tel.: 08331 991 2250 | E-Mail: jmolitor@geniessen-macht-gluecklich.de

     

    Was braucht es, um jung zu bleiben? Genau dazu boomt heutzutage die Kosmetik Branche: Eine Wunderpille hier, eine Zaubercreme da. Aber so einfach ist unser Körper nicht. Der wundersame Jungbrunnen existiert nicht als schnelle Lösung. Genau deshalb haben wir dieses Seminar entwickelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Körper von Grund auf verstehen und auf natürlichem Wege dem Alterungsprozess entgegenwirken können. Anti-Aging beginnt bei uns nicht mit einer Hautcreme, sondern in den Körperzellen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich und Ihre Zellen schützen und welche natürlichen Ressourcen unser Körper in welchem Lebensabschnitt benötigt, um einen aktiven Zellschutz zu unterstützen. Wir zeigen, was Ihrem Körper guttut und was ihm eher schadet. Ziel dieses Seminars ist es, dass Sie Ihre Lebensfreude und Lebensqualität auf lange Sicht behalten - egal in welchem Alter.

     

    Mein Leben - meine Ernährung - meine Entscheidung!

    Mo. 23.05.22 | 19:00 bis 22:00 Uhr | Jürgen Molitor | Seminare und Vorträge während der Unterallgäuer Gesundheitswochen vom 21.05. bis 29.05.2022 | 64,00 Euro | Tel.: 08331 991 2250 | E-Mail: jmolitor@geniessen-macht-gluecklich.de

     

    Jeden Tag stehen Sie vor einer Entscheidung: Für oder gegen Ihren Körper. Jeden Tag entscheiden Sie, was Sie essen und wie gesund Sie den Tag für sich gestalten. Aber was heißt es, gesund zu essen? Sie können sich das vorstellen, als ob Sie jeden Morgen einen Rucksack auf Ihren Rücken spannen. Gefüllt ist dieser mit allem, was Sie Ihrem Körper an Nährstoffen geben. Früher wie heute gilt: „Man ist, was man isst“. Doch stellt sich die Frage: Was hilft und was schadet mir? Wir klären auf, was Sie sicher in Ihren Gesundheitsrucksack packen und welche Steine Sie getrost herausnehmen sollten. Damit Sie sich jeden Tag aufs Neue für sich und Ihren Körper entscheiden können. Unabhängig ohne Hilfe bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung leben zu können und gleichzeitig zu genießen, das ist das Ziel.

     

    Bergtour auf den Schönkahler

    Mi. 25.05.22 | Rosi Graf | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/47414

     

    Vom Parkplatz im Engetal geht es über die Pfrontner Alpe zum Gipfel. Der Abstieg erfolgt über die Bärenmoosalpe. Der Schönkahler hat 1688m. Die Gehzeit beträgt ca. 5 Std. bei ca. 800 Hm. Die Abfahrtszeit ist bei der Anmeldung unter Tel.08331 / 47414 zu erfragen.

     

    Besuch & Besichtigung der Dinkelmühle Graf in Tannheim

    Sa. 28.05.22 | 10.00 bis 11.30 Uhr | Eva Maria Schmidbauer | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 6,- € | Kosten: 4,- € | Tel.: 08331/929337 | E-Mail: info@naturheilverein-mm.de

     

    Die Mühle wurde vor ca. 400 Jahren von den Mönchen des Klosters Ochsenhausen gebaut und wird noch heute durch ein über 120 Jahre altes Wasserrad angetrieben. Gerd Graf, ein Müller aus voller Überzeugung, mahlt mit dieser alten Mühle seit Jahrzehnten Mehl und stellt verschiedene weitere Produkte her. Diese Kunst, die Handwerksmüllerei, wurde 2018 belohnt: sie wurde im Immateriellen Kulturerbe aufgenommen! Müller Gerd Graf bietet interessante Mühlenführungen an.

     

  • Juni 2022mehr erfahren +

    Fahrt zur Frauenschuhblüte ins Lechtal

    Sa. 11.06.22 | 9.00 Uhr | Christiane Wilhelm | Treffpunkt: am Aldi Parkplatz Süd in Fahrgemeinschaften | Fahrtkosten werden aufgeteilt | Tel.: 0160/7254768 | E-Mail: christiane.wilhelm.mm@gmail.com

     

    Das Frauenschuhgebiet in der Martinauer Au ist Europas größtes zusammenhängendes Frauenschuhgebiet und eines der wertvollsten Auengebiete Mitteleuropas. Über 6.000 Frauenschuhpflanzen gedeihen hier auf 2,5 ha und sie finden im halbschattigen Unterwuchs auf nährstoffarmen, wasserdurchlässigem Kalkschotterboden eines Kiefern-Trockenauwaldes ihren idealen Standort. Ein Naturerlebnis, das man gesehen haben muss! Anschließend gibt es einen gemütlichen Einkehrschwung.

     

    Sonntagswanderung bei Ottobeuren

    So. 12.06.22 | Luise Hipp | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/ 983795

     

    Die Wanderung beginnt in Ottobeuren und führt uns vorbei am Haus des bekannten Künstlers Schickling. Weiter geht der Weg in Richtung Eggisried ,Klosterwald zum Hundsmoor und durch das Günztal wieder zurück nach Ottobeuren. Für diese Tour sind 3 Std. eingeplant. Anmeldung bei Luise Hipp Tel.08331/ 983795

     

    Radtour "Rund um Memmingen"

    So. 19.06.22 | 13.00 Uhr | Günter Fürst | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/494549

     

    Rundum Memmingen führt durch bekannte und unbekannte Wegstrecken in der Umgebung. Bei der Anmeldung bis Freitag 17.06 wird der Treffpunkt bekannt gegeben.

     

    Kräuterwanderung an Johanni mit anschließendem Sonnwendfeuer

    Di. 21.06.22 | 18.00 Uhr- ca. 21.00 Uhr | Rosina Bartenschlager | Ort: Hollerhüttenplatz in Niederrieden | Kosten: 22.-€ | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Mittsommer, hohe Zeit des Jahres, die Sonne hat ihren höchsten Stand erreicht. An Johanni gesammelte Kräuter gelten als besonders heilkräftig. Wir lernen die Heilkräfte der Johanniskräuter und deren Bevorratung auf einer kleinen Wanderung durch den Otterwald kennen. Am Feuerplatz der Hollerhütt entzünden wir ein kleines Sonnwendfeuer und hören Geschichten übers Brauchtum in dieser Zeit. Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

    Bergtour Wertacher Hörnle

    Mi. 22.06.22 | Rosi Graf | Ort: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/47414

     

    Von Obergschwend wandern wir über die Buchelalpe zum Gipfel und über die Schnitzlertalalpe zurück zum Ausgangspunkt. Das Wertacher Hörnle hat 1695 m. Die Gehzeit beträgt ca. 4 ½ Std bei 750 Hm. Die Abfahrtszeit ist bei der Anmeldung unter 08331/47414 zu erfragen.

     

    Heilkräuterwochenende in Gramais

    Fr. 24. – Sonntag 26.06.2022 | Rosina Bartenschlager | Ort: im Berghaus „Isidor“ | Skript und Kursleitung betragen 180 €. | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Die Teilnehmer werden an diesem Wochenende lernen die Natur einschließlich ihrer zahlreichen Heilkräuter wieder mit allen Sinnen wahrzunehmen und eine innige Beziehung aufzubauen – alles wird eingesetzt: KOPF – HERZ – HAND! In der großartigen Natur- und Bergwelt rund um Gramais werden Heilkräuter bestimmt und gesammelt und dann zu verschiedenen Salben, Ölen, Tinkturen und Hausmitteln fachkundig verarbeitet. Zudem werden die Heilkräuter auch in Christianes guter Vollwertküche zu finden sein bei tollen Gerichten! …. Und natürlich gibt es wie immer ein Johannifeuer!

    Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

    Neumondwanderung

    Mi. 29.06.22 | 19:00 Uhr | Constantin Bachfischer | Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben | Kosten Nichtmitglied: 20,- € | Kosten: 15,- € | Tel.: 0176/66675981 | E-Mail: constantin.bachfischer@web.de

     

    Die Wanderung findet bei Bad Grönenbach statt. Mitbringen: Wettergerechte Kleidung und gutes Schuhwerk, eine Matte zum draufsitzen oder liegen. Länge ca. 5-7km und ca. 120 Höhenmeter. Taschenlampen mitbringen. Wenn es zu stark stürmt (Unwetterwarnung) und bei Gewitter gehen wir nicht, sonst bei jedem Wetter. Geld bitte in bar mitbringen.

     

  • Juli 2022mehr erfahren +

    Sonntagswanderung bei Au-Altusried

    So. 03.07.22 | Thea Loos | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331 / 9252035

     

    Die Tour beginnt am Parkplatz an der Iller. Im weiteren Verlauf erreichen wir die Hängebrücke bei Pfosen. Vorbei an der Ruine Kalden führt unser Weg auf der Westseite der Iller wieder zum Parkplatz zurück. Für diese Tour ist mit etwa 3,5 Std Gehzeit zu rechnen. Anmeldung bei Thea Loos Tel.08331 / 9252035

     

    Heilkräuterwochenende in Gramais…..einfach immer wieder ein unvergessliches Erlebnis….

    Fr. 08.07. – Sonntag 10.07.2022 | Ina Tenhündfeld | im Berghaus „Isidor“ | Kosten Nichtmitglied: 200 € | Kosten: 190 € | Tel.: 08331/499057 | E-Mail: ina@tenfield.de

     

    Kommen Sie raus aus Ihrer alltäglichen Hektik und tauchen Sie ein in die wunderbare Natur der Lechtaler Berge. An diesem Wochenende dreht sich alles um das Thema „Wildkräuter“! Viele der wilden Pflanzen sind auf den bunten Gramaiser Bergwiesen zuhause. Bei Spaziergängen entlang der Wiesen werden wir eine Vielzahl von ihnen kennen lernen und Kräuterwissen wird vermittelt. Frisch gesammelte Kräuter wie auch getrocknete Vorräte werden unter Anleitung zu verschiedenen Kräuterprodukten und Hausmittelchen verarbeitet. Die selbst gemachten „Schätze“ nimmt jeder mit nach Hause, zusätzlich einem Skript. Abends klingt der Tag aus bei einem Lagerfeuer oder in der gemütlichen Stube.

     

    Vollmondwanderung

    Mi. 13.07.22 | 19:00 Uhr | Constantin Bachfischer | Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben | Kosten Nichtmitglied: 20,- € | Kosten: 15,- € | E-Mail: constantin.bachfischer@web.de | Tel.: 0176/66675981

     

    Die Wanderung findet bei Bad Grönenbach statt. Mitbringen: Wettergerechte Kleidung und gutes Schuhwerk, eine Matte zum draufsitzen oder liegen. Länge ca. 5-7km und ca. 120 Höhenmeter. Taschenlampen mitbringen. Wenn es zu stark stürmt (Unwetterwarnung) und bei Gewitter gehen wir nicht, sonst bei jedem Wetter. Geld bitte in bar mitbringen.

     

    Sammeln von Räucherkräutern

    Do. 14.07.22 | 18.00 Uhr | Rosina Bartenschlager | Ort: Hollerhüttenplatz in Niederrieden | Kosten: 25.-€ | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Für das Räuchern mit heimischen Kräutern bietet sich das Sammeln bei uns in nächster Umgebung an. Die Bevorratung von Kräutern und das Herstellen von speziellen Räuchermischungen z.B. Reinigungs- und Schutzräuchermischung wird praktisch durchgeführt. Dazu gehört auch das Binden eines Räucherbündels. Für das gemeinsame Sammeln der Räucherkräuter bitte einen Korb oder eine Stofftasche mitbringen! Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

    Radtour "Rund um Memmingen"

    So. 17.07.22 | Günter Fürst | Ort: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/494549

     

    Rundum Memmingen führt durch bekannte und unbekannte Wegstrecken in der Umgebung. Bei der Anmeldung bis Freitag 17.06 wird der Treffpunkt bekannt gegeben.

     

    Seniorentage in Gramais

    Montag 18.07. – Donnerstag 21.07. 2022 | Christiane Wilhelm | Ort: im Berghaus „Isidor“ | Kosten für 3 x ÜN/VP betragen 175 €. | Tel.: 0160/7254768 | E-Mail: christiane.wilhelm.mm@gmail.com

     

    Alle Jahre wieder geht’s zu unternehmungslustigen Tagen ins Lechtal. Das Berghaus „Isidor“ ist dabei ein idealer Ausgangspunkt zu Besichtigungen und kleinen Wanderungen, bei denen auch die Wildkräuterkunde und Neuigkeiten aus dem Lechtal nicht zu kurz kommen. Lachen, singen, lesen, musizieren und gute Vollwertkost stehen ebenfalls im Programm.

     

    Bergtour auf das Grünhorn

    Mi. 20.07.22 | Rosi Graf | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/47414

     

    Wir starten in Baad und wandern über das Starzeljoch zum Gipfel. Trittsicherheit ist erforderlich. Der Abstieg erfolgt über die Ochsenhofer Scharte und die Innere Stierhofalpe. Das Grünhorn hat 2039 m. Die Gehzeit beträgt ca. 5 Std. Die Abfahrtszeit ist bei der Anmeldung zu erfragen unter Tel.08331/47414.

     

    Unsere Chakren und die Zuordnung der Pflanzen

    Do. 21.07.22 | 18.00 Uhr- ca. 21.00 Uhr | Rosina Bartenschlager | Ort: Hollerhüttenplatz in Niederrieden | Kosten: 28.-€ | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Die sieben Chakren sind die Energiezentren unseres Körpers. Den einzelnen Chakren werden Pflanzen zugeordnet. Die jeweiligen Pflanzen werden besprochen und über ihre praktischen Anwendungstipps lernen die Teilnehmer die Wirkungsweise auf die Chakren kennen. Die Einführung in dieses Thema wird unterstützt durch wohltuende Farben, Düfte und Klänge. Die Pflanzenfülle des Sommers ermöglicht uns diese sachgemäß zu ernten, trocknen, aufzubewahren und anzuwenden. Gemeinsam erspüren wir die Wirkung der Pflanzenkraft auf unsere Chakren!

    Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

    Morgendliches Waldbaden

    So. 24.07.22 | 8.00 - 12.00 Uhr | Rosina Bartenschlager | Ort: Hollerhüttenplatz in Niederrieden | Kosten: 25.-€ | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Im Sommer ist es besonders schön, ausgedehnte Waldbesuche zu unternehmen und die sogenannten Monoterpene, die unter anderem für den typischen Waldduft verantwortlich sind zu tanken. „Waldluft- Medizin zum Einatmen“. Lausche dem Wald....für ALLE die Zeit für SICH brauchen! Die Verbundenheit mit der Natur spüren, eine Zeit um den Wald mit allen Sinnen wahrzunehmen und mit der heilenden Kraft der Natur sich selbst neu zu entdecken. Alleinsam aber Gemeinsam erleben wir die morgendliche Stille, die jahreszeitliche Qualität des Waldes, beschäftigen uns mit dem Baumportrait „der Fichte“, erleben bewußte  Atemübungen, Waldkneippen,  kurze Meditationen und eine Räucherung, erschaffen Naturkunst und stärken uns mit einer gemeinsamen Brotzeit. Bitte eine Decke oder eine Sitzunterlage und eigene Brotzeit mitbringen!

    Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

  • August 2022mehr erfahren +

    Tagesausflug zum Tierpark Hellabrunn in München

    Mi. 01.08.22 | 9 Uhr | Rückfahrt 16.30 Uhr | Christiane Wilhelm | Abfahrt ab Waldfriedhof mit Bus | Kosten für Busfahrt und Eintritt in den Zoo: Erwachsene 40 €, Kinder 30 € | Tel.: 0160/7254768 | E-Mail: christiane.wilhelm.mm@gmail.com

     

    Der Münchner Tierpark hat eine Größe von 40 Hektar und ist einer der renommiertesten Zoos Europas. Die Tiere fühlen sich dank artgerechter Haltung sehr wohl, ohne störende Gitter und Zäune kann Klein und Groß die Tierwelt entdecken. Es leben dort über 750 Tierarten wie z.B. riesige asiatische Elefanten, sibirische Tiger, Orang Utans, Riesenkängurus sowie Eisbären, Robben, Polarfüchse und hunderte mehr. Highlights sind die Fütterungen und Tierpfleger – Treffpunkte. Die genauen Zeiten und Punkte werden im Bus bekannt gegeben und auch bei Google Tierpark Hellabrunn kann man vorher schon einige Infos holen!

     

    Abendliche Kräuterwanderung

    Mi. 03.08.22 | 18.00 Uhr | Rosina Bartenschlager | Ort: Hollerhüttenplatz in Niederrieden | Kosten: 22.-€ | Tel.: 08331/2740 | E-Mail: info@wildseintutgut.de

     

    Wir befinden uns in der sommerlichen Fülle, die Kräutersammelzeit erreicht nun ihren Höhepunkt. Die abendliche Kräuterwanderung führt uns zu Heilpflanzen die als sogenannte „Frauenkräuter“ bekannt sind. Deren Verwendung in der Naturkosmetik wird an einfachen Rezepten gezeigt und ausprobiert. An diesem Abend stellen wir einen Ölansatz oder eine Tinktur her. Bitte bringen Sie dazu ein Glas mit Schraubdeckel mit.

    Weitere Infos unter www.wildseintutgut.de

     

    Sonntagswanderung bei Obergünzburg

    So. 07.08.22 | Werner Ackel | Ort: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/2261

     

    Vom Parkplatz an der Kaufbeurer Strasse nutzen wir den Gehweg bis zum Hinweis Römerstr. Stetig ansteigend erreichen wir bald den Ort Ebersbach. Auf vorhandenen Wanderwegen geniesen wir immer wieder die herrliche Rundum-und die Bergsicht. Die Strecke hat ca.11km einen Höhenunterschied von 150m.

     

    Kinder – Bergabenteuertage in Gramais

    Mo. 08.08. – Mittwoch 10.08.2022 | Abfahrt am 8.8. um 8 Uhr mit einem 9er Bus ab Waldfriedhof | Roberto Kalz und Team | Berghaus Isidor in Gramais | Kosten: 50 € für 2 x ÜN/VP und Betreuung plus 20 € Busfahrt | Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Roberto unter: 01522 3041221 | E-Mail: kalzro-naturheilverein@outlook.de

     

    Das wird einfach nur toll: Walderlebnisse, toben, spielen, singen, grillen, Klettererlebnisse am Berg mit einem Profi, Schnitzeljagd & natürlich auch ein Essen, was Euch schmeckt! Für Kinder von 7 – 10 Jahren

     

    Das besondere Sommerwochenende im Lechtal

    Freitag 12.08. – Sonntag 14.08.2022 | Christine Schneider (Dipl. Biologin) und Christiane Wilhelm | 2 x ÜN/VP incl. Führung 175 € | Tel.: 0160/7254768 | E-Mail: christiane.wilhelm.mm@gmail.com

    Es erwarten Sie leichte Wanderungen rund um Gramais und durch die Wildflussauen am Lech, bei denen Christine Schneider mit den Teilnehmern an Wiesen, Wald und Bächen vorbeischaut um zu beobachten, was in dieser hochaktiven und arbeitsreichen Zeit in der Natur so vor sich geht. Welche Blumen und Kräuter wachsen gerade, wer besucht sie, welche winzigen Tiere leben im Fluss und wovon leben sie? Hören, schauen, riechen und die Seele baumeln lassen ist angesagt!! Abends gibt es Grillfeuer und Fackelwanderung!

     

    Bergtour auf den Ponten

    Mo. 15.08.22 | Rosi Graf | Treffpunkt: bei Anmeldung | Kosten Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/47414

     

    Von Schattwald ( Parkplatz Wannenjochbahn) geht es über das Pontental zum Zirleseck und weiter zum Gipfel (Trittsicherheit ist erforderlich). Der Abstieg erfolgt über die Stuibenalpe. Der Ponten ist 2039 m hoch. Die Gehzeit beträgt ca. 5 Std. Dabei werden ca. 1050Hm bewältigt.

     

    Radtour ins Oberallgäu

    So. 21.08.22 | Günter Fürst | Nichtmitglied: 5,- € | Tel.: 08331/494549

     

    Vom Unterallgäu ins Oberallgäu. Die Tour führt uns auf meist verkehrsberuhigten Wegen. Von Memmingen geht es auf dem Kneippradweg ins Oberallgäu. In Dietmannsried kehren wir in einem Biergarten zur Mittagspause ein. Danach radeln wir auf verschlungenen Wegen zum Ausgangspunkt zurück. Die Radstrecke hat ca. 65 km. Ort und Abfahrtszeit wird bei der Anmeldung bis Freitag mitgeteilt. Anmeldung bei Günter Fürst Tel. 08331 / 494549. Achtung: Begrenzte Teilnehmeranzahl.

     

    Kinder lernen Erste Hilfe

    Sa. 27.08.22 | 9 – 12 Uhr | Roberto Kalz, Rettungsassistent plus Team | Malteser Rettungswache, Ekkehartstr. 6, Memmingen | Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Roberto unter: 01522 3041221 | E-Mail: kalzro-naturheilverein@outlook.de

     

    Kinder helfen und lernen gerne! Deshalb sollten sie möglichst frühzeitig Kenntnisse und Fertigkeiten in Erster Hilfe erlernen. An diesem Vormittag werden sie in folgenden Hilfemöglichkeiten eingewiesen: Grundlagen der Rettungskette (Notrufnummern, fünf W, etc.) Kindgerechte Erste Hilfe, Erste Hilfe mit Hilfsmitteln aus der Natur, Besichtigung der Rettungswache, Besichtigung der Einsatzfahrzeuge (Rettungswagen, Einsatzleitfahrzeug, Gerätewagen-Sanität für 50 Verletzte), Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für Kinder von 9 – 12 Jahren.

Programmheft

zum Download

KONTAKT INFO

ADRESSE:

 

PHONE:

MAIL:

Lindauer Str. 20

87700 Memmingen

08331 - 92 93 37

info@naturheilverein-mm.de

Naturheilverein Memmingen